Kommunikationsdienst

Mikrofone von Medienschaffenden an Medienkonferenz

Der Kommunikationsdienst der Luzerner Polizei informiert, antwortet, vermittelt und vernetzt.

Das öffentliche Interesse an der Polizeiarbeit, an Unfällen, Verbrechen und Straftaten ist gross. Der Kommunikationsdienst informiert die Öffentlichkeit und die Medien mit Medienmitteilungen zu diesen Ereignissen und schliesst die Lücke zwischen Polizeiarbeit und öffentlichem Interesse. Sie erteilt den Medien auf ihre spezifischen Fragen Auskunft und gibt Interviews für Radio und Fernsehen. Bei Ereignissen mit erhöhtem Kommunikationsbedarf organisiert und führt der Kommunikationsdienst Medienkonferenzen durch. Täglich beantworten die Mitarbeitenden die vielen Anfragen von Bürgerinnen und Bürger.

Der Kommunikationsdienst zeichnet für den Internetauftritt der Luzerner Polizei verantwortlich und erstellt Informationsmaterial wie Broschüren und Flyer. Die Luzerner Polizei versteht Öffentlichkeitsarbeit als wertvollen «Dienst am Kunden».