Fundbüro

Hirschengraben 17b

Bitte melden Sie sich beim Fundbüro, falls Sie etwas auf dem Gebiet des Kantons Luzern oder in den Bussen der vbl verloren haben. Das Fundbüro arbeitet mit der Software Easyfind. Diese ist eine e-Government-Anwendung für den nationalen Fundservice Schweiz.




Ich habe etwas verloren

Auf der Webseite von Easyfind können Sie recherchieren, ob Ihr verlorener Gegenstand bei uns oder einem an das Fundservice Schweiz angebundenen Fundbüro (Kantonspolizeien, Gemeinden, Transportunternehmen) abgegeben wurde. Hier geht's zum Formular.

Für die schnelle Vermittlung ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Gegenstand in der richtigen Kategorie erfassen. Gegenstände müssen von Aussen nach Innen erfasst werden.

Beispiel:

  • Gegenstand: Ausweise und Bankkarten in einem Portemonnaie
  • Hauptkategorie: Portemonnaie/Brieftasche, Geld, Wertpapier
  • Unterkategorie: Portemonnaie/Brieftasche/Etui

Eine separate Verlustmeldung für die Ausweise und Bankkarten sind nicht nötig, da diese Angaben unter «Beschreibung» eingetragen werden können.

Die folgenden Massenartikel werden nicht online erfasst und müssen direkt im Fundbüro gesucht und abgeholt werden:

  • Schirme
  • Mützen
  • Kleider
  • Handschuhe
  • Halstücher
  • Bücher
  • Spielzeuge
  • Alle übrigen Fundsachen mit einem Schätzwert von unter Fr. 20.–

Hinweis: Eine Verlust-Meldung ist keine Anzeige. Eine Anzeige muss persönlich bei einem Polizeiposten erstattet werden.