Luzerner Polizei polizei.lu. ch

01.12.2015 - Zwei Schülerinnen auf Trottoir von Auto angefahren - Zeugen gesucht

(Luzern, 1. Dezember 2015) Am Montagmorgen, wurden zwei Schülerinnen auf dem Schulweg bei einer einmündenden Quartierstrasse auf dem Trottoir angefahren. Sie verletzten sich dabei leicht. Die Lenkerin des Autos fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montagmorgen, 30. November 2015, kurz nach 07:00 Uhr befanden sich zwei Schülerinnen auf dem Trottoir der Sagenbachstrasse auf dem Schulweg. Bei der Einmündung des Eichenweges wurden sie von einer Lenkerin eines schwarzen Kleinwagens angefahren. Dabei stürzten die beiden Schülerinnen und verletzten sich leicht. Ohne sich um die Angefahrenen zu kümmern, fuhr die Lenkerin des Autos Richtung Kreisel Hohenrainstrasse weiter.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zur Autofahrerin oder deren schwarzen Kleinwagen machen können.

zurück

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen