Luzerner Polizei polizei.lu. ch

23.12.2015 - Sachbeschädigungen durch Sprayereien – Polizei sucht Zeugen

(Luzern, 23. Dezember 2015) Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in Luzern (Ortsteil Littau) mehrere Objekte mit diversen Schriftzügen versprayt. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 21./22. Dezember 2015, beging eine unbekannte Täterschaft in Luzern (Ortsteil Littau) mehrere Sachbeschädigungen. Dabei wurden diverse Schriftzüge in den Farben Gelb, Rot und Weiss an verschiedenen Objekten angebracht. Insgesamt wurden der Polizei bisher sieben Tatbestände im Gebiet Blattenmoos-, Luzerner-, Längweiher-, Sonnenstrasse und Fanghöfli gemeldet.

Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Franken betragen.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zu den Sachbeschädigungen oder Hinweise auf die mutmassliche Täterschaft machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

Mediensprecher / Stv C Kommunikation

Urs Wigger
info.polizei (at) lu.ch
www.polizei.lu.ch

zurück

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen