Luzerner Polizei polizei.lu. ch

Ermittlungsdienst I

Personengegenübestellung

Die Ermittlungsdienste befassen sich ausschliesslich mit den einleitend beschriebenen gerichtspolizeilichen Aufgaben. Zur Sicherstellung einer möglichst hohen Professionalität bearbeiten diese hauptsächlich Fälle in den spezifisch zugewiesenen Deliktsfeldern.

 

 

Es sind dies beim Ermittlungsdienst I:

  • Fachgruppe Betäubungsmitteldelikte
  • Fachgruppe Delikte Leib und Leben
  • Fachgruppe Vermögensdelikte
  • Fachgruppe Wirtschaftsdelikte
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen