Kindergarten

Der Kindergartenbesuch des Verkehrsinstruktors ist meistens der erste Kontakt zwischen Kind und Polizei. Wir beginnen auf dieser Stufe mit der Fussgängerausbildung.

Die Kinder erhalten bei Kindergartenbeginn ein Leuchtdreieck (Lüchtzgi), welches ihre Sichtbarkeit auf dem Schulweg erhöht.

Unterrichtsinhalt 

  • Sicheres Überqueren der Strasse als Fussgänger, theoretisch sowie praktisch
  • Verhalten und Regeln auf dem Schulweg
  • Abgrenzen – «Nein» sagen
  • Sicherheit durch Sichtbarkeit

Tipps für Eltern

Üben Sie den Schulweg zusammen mit Ihrem Kind bereits vor Beginn des Kindergartens. Zeigen Sie ihm den sichersten Weg. Achten Sie darauf, dass das «Lüchtzgi» immer sichtbar getragen wird.

Merkblatt Tipps zum Schulweg für Eltern