Luzerner Polizei polizei.lu. ch

Organisationsentwicklung 2030

Die Luzerner Polizei prüft im Rahmen der Organisationsentwicklung 2030 unter anderem eine Straffung des Postennetzes im ganzen Kanton. Ziel ist es, durch eine Reduktion der Polizeiposten die dadurch freiwerdenden Ressourcen den mobilen Einsatzpatrouillen zur Verfügung zu stellen. Dadurch soll die Reaktionszeit bei Ereignissen optimiert und die Präsenz der Polizei in der Öffentlichkeit gestärkt werden. 

Wie das funktionieren soll, erfahren Sie in diesem Video.

Weitere Informationen zur Organisationsentwicklung und zum Stationierungskonzept finden sie hier.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen